HDData

Festplattenausfall und Datenverlust aufgrund der
Überschreitung der Festplatte Temperaturen!.
Alle S.M.A.R.T. und WMI HDD en SSD Datei controlieren

Klicken Sie [Hier] zum Herunterladen der HDData Setup Datei.

HDData wichtigste Schnittstelle: Seite 1
Zu Beginn der 5-Tage Testzeit.
HDData hat 2 physische Festplatten gefunden.
(maximal 4 Festplatten wird durch HDData unterstützt).
HDData page1
HDData Seite 2: der Fortgeschrittene Seite.
Festplatte fortgeschrittene Unterlagen.
S.M.A.R.T. Unterlagen bei der Auswahl eines Festplattenummers.
Extra Festplatte Unterlagen von Windows beim klicken auf den Extra-Info-Taste.
Wählbare "Win32_DiskDrive" für physische Festplatten und "Win32_LogicalDisk" für Unterlagen über die Partitionen / logischen Laufwerken
HDData page1
HDData Seite 3: Programm-Einstellungen.
Der HDData Einstellungsseite.
 Hier können Sie das Programm nach Ihren Wünschen einstellen.
Verhalten der HDData Programm.
   . Lassen Sie HDData starten, wenn Ihr Computer beginnt.
     (Anmerkung: setzen Sie diese Einstellung auf während der Probezeit)
   . Starte HDData automatisch minimiert.
   . Verwenden Sie die Exit-Taste um das Programm zu verstecken.
     (HDData kann nur über das Flach Ikon-Menü)
Temperatur-Einheit, Celsius oder Fahrenheit.
    (Empfohlene Temperaturen: Achtung 124 ° F, Alarm 133 ° F)
Temperatur Schwellenwerte für die Achtung- und Alarm-Aktionen.
   . den gewünschten Klang der Sie bei Schwelletemperaturen hören möchten.
HDData page1